(+) Information

Mi

17

Mai

2017

Wochenblatt 17.05.2017

...wie die Spielpause entstand

Fr

13

Mai

2016

Spielpause 2016 findet in Mainz statt

"SPIELPAUSE der Helden und Mythen"

Double-Fire-Mainz als Satyr
Double-Fire-Mainz als Satyr

Die kommende SPIELPAUSE findet wieder in der Nähe von Mainz statt und das Fest wird unter dem Motto "Helden und Mythen" laufen.

 

Wie in jedem Jahr wird das beste Kostüm prämiert.

 

Der Termin den es vorzumerken gilt ist:

 

PFINGSTEN  13. - 16. Mai 2016

 

In diesem Jahr werden wir nur limitierte Anzahl an Tickets verkaufen können, damit das Familiäre nicht verloren geht.

 

Also bleibt mit www.Double-Fire-Mainz.de in Kontakt, denn die Plätze werden schnell vergeben sein.

 

 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Internationale Künstler bei uns, die uns sowohl in der Galashow, als auch in den Workshops faszinieren werden.  

0 Kommentare

Di

03

Mai

2016

Spielpause der Mythen und Helden ist ausgebucht

 

 

 

Wir Danken wieder einmal für das riesengroße Interesse an unserer Spielpause und hoffen für alle die jetzt kein Ticket bekommen konnten, dass sie es im nächsten Jahr wieder versuchen werden.

 

Eure Chrisy & M8iN

Double-Fire-Mainz 

0 Kommentare

Mo

25

Apr

2016

mystische Masha mischt mit...

Masha Shushera
Masha Shushera

Masha wird auch in diesem Jahr einen ihrer Tech-Fan-Workshops anbieten und versuchen Euch dort abzuholen wo ihr gerade im Fächertanz steht.

 

Schwerpunkte Ihres Workshops sind geometrische Figuren wie W Variationen.

 

Unter anderem übt sie mit Euch Schrittfolgen, damit ihr Euch nahezu "tanzend" mit den Fächern durch den Raum bewegen könnt.

 

Dieser Workshop richtet sich eher an Teilnehmer die einigermaßen vertraut mit feststehenden Fächern sind, doch Masha wird sich mit Euch da langsam herantasten.


0 Kommentare

Fr

22

Apr

2016

Sephi unser Held....

"Sephi Feuerabend" ist einer der Ideengründer der Spielpause und hat mit uns gemeinsam die Workshops 2010 am Schlachthof Wiesbaden durchgeführt.

Sephi ist wieder mit dabei und hat Rebecca Schmieder mit im Gepäck. Die beiden haben Jahrelange Bühnenerfahrung und sind zur Zeit sehr akrobatisch unterwegs. 

 

In diesem Jahr wird Sephi und seine Bühnenpartnerin Rebecca uns auf der Spielpause mit einer wunderschönen Choeographie begeistern.

 

Freut Euch mit uns auf Sephie und Rebecca sowohl auf der Bühne als auch bei den Workshops vor Ort.

0 Kommentare

Mi

20

Apr

2016

Firespacemusik mit El Ogro

Spiel mit dem Feuer -

tolle Künstler, großartige Tools, wunderbare Effekte,

 

Aber was zum Teufel, ist das für ein Geräusch im Hintergrund ?!

 

Dieser Workshop dient zum Ideen- und Erfahrungsaustausch zwischen Künstlern und DJs.

 

Kennen Ihr das? Endlich auf dem Firespace angekommen, die Tools gedippt, die Musik wechselt und Euch vergeht die Lust zu spielen?

 

Oder: Die Musik ist Eurer Meinung nach einfach zu schnell oder zu langsam?

 

Oder: Du spielst einen einiges Musik-Set und setzt jede Menge Ideen um, und dann kommt jemand und will einen Song hören, der wirklich gar nicht zu dem bereits Gespielten passt, aber die anfragende Person lässt nicht ab?

 

Was kannst Du in einer solchen Situation tun? Wie fühlst Du dich?

 

El Ogros  Anliegen ist es herauszufinden welche Art von Musik auf welche Art von Feuer-Tool passt und auf welche Art von Musik Du mit welchem Tool tanzen möchtest?

Wie sollte der "Firespaceabend" musikalisch ablaufen?

Sollte es DJ Sets mit unterschiedlichen Stilen, einer nach dem anderen sein?

Sollte es Set-Listen der DJs, angefragt von den Künstlern sein - oder jedes dritte Lied - oder überhaupt keine Anfragen, hast Du gute Ideen?..Lass uns wissen!

 

Das Ziel dieses Workshops ist es, ein besseres Verständnis zwischen den Künstlern und DJs zu bekommen.

 

Die Ergebnisse werden zusammengetragen (ca. 1h) und dann am Firespace präsentiert.

 

Ihr seit alle zum Mitmachen herzlich eingeladen!

Bitte bringt Eure Tools und Lieblingsmusik mit.

Ein Laptop mit Virtual DJ Pro-Software steht zur Verfügung.

 

Zeiten: voraussichtlich Samstag

Dauer: ca. 1-2 Std.

Teilnehmerzahl: 15



english:

____________________________________________________________________

 

Playing with Fire – Nice Artists, nice tools, nice effects,

but what the heck is that noise in the background?!

 

This workshop is for exchanging ideas and experiences between artists and DJs.

 

Do you know this: You are finally on the fire space and yet you are about to begin the music changes and you don't want to play anymore?

 

Or: The music is just too fast / too slow for your opinion to play on it?

 

Or: You are playing some music set and put loads of ideas in it and then someone comes and wants you to play a song which doesn't really fit at all to the songs already played, but the requesting person absolutely wants to hear it?

 

What can you do in such a situation? How do you feel?

 

Well, my concern is to find out what kind of music fits with what kind of fire tool.

What type of music do you like to dance to with your tools?

With which music - should an evening of fire playing be set up?

Should there be sets of styles, one after another?

Should there be setlists by the DJs, requests by the artists - like every third song or something -, no requests at all, YOUR very idea? Let us know!

 

The achievement of this workshop shall be a better understanding between artists and DJs.

 

We could put the results together for an hour (or more) to present on the fire space then.

 

If you like to join in, then you are very welcome!

Please bring your tools and favourite music.

A laptop with Virtual DJ Pro software is available.

 

Time: probably saturday

Duration: 1-2 hours.

Number of participants: 15

Yours El Ogro

 

0 Kommentare

Mi

20

Apr

2016

Workshop: Feuerphotographie & Bildrechte

Für die Photographen unter euch und alle, die das Thema interessiert sowie für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie es denn mit Bildrechten aussieht lädt 

Celtic EnLIGHTenment Photography zum Erfahrungsaustausch ein.

 

Im ersten Teil des Workshops wird  er euch ein paar Dinge zum rechtlichen Hintergrund erzählen und dies anhand einiger Beispiele versuchen zu erläutern.

 

Der zweite Teil dient dem Erfahrungsaustausch beim Photographieren von Feuerkünstlern.

Was für ein Objektiv nehme ich wann, welche Einstellungen nehme ich an meiner Camera vor, ist ein Stativ von Vorteil, wie ist das mit dem Blitz, usw.?

 

Celtic EnLIGHTenment Photography lädt euch ein, eigene Beispiele und Themen mitzubringen.

Ein Laptop ist vorhanden, sodass wir uns das Ganze zusammen ansehen können.

 

Zeiten: voraussichtlich Samstag

Dauer: ca. 1-2 Std.

Teilnehmerzahl: 10

0 Kommentare

Di

05

Apr

2016

Gustavo Ollitta unser Held hat leider abgesagt, aber..

Leider kann Gustavo Ollitta dieses Jahr doch nicht zur Spielpause kommen.

 

Unser Held ist von den weltweit besten Buugeng-Spieler zum 

Buugeng & S-Staff Intensive and Retreat Convergence in Texas eingeladen worden, um dort aktiv mitzuwirken.

 

Wie ihr Euch denken könnt, konnte er diese Einladung, von 

 

Dai ZaobabJay FirecatChristopher Janus Dall und Colin Peterson nicht ausschlagen.  


Die Fans von Gustavo müssen aber nicht traurig sein: 

Denn wir werden noch in diesem Jahr zusammen mit ihm Workshops für Euch im Raum Mainz organisieren, und es werden trotz allem zwei Buugeng Workshops auf der Spielpause angeboten.


0 Kommentare

Mi

30

Mär

2016

Selbstverteidigung mit Raul

Wie können Menschen, insbesondere Frauen, in einer Gewaltsituation reagieren?
Ob psychische, physische, strukturelle oder symbolische Gewalt - so zahlreich ihre Formen, so vielfältig auch die Möglichkeiten der Selbstverteidigung.

Raul de la Fuente Briones untersuchte in seiner Diplomarbeit, vor wem oder was sich Frauen warum verteidigen.

Er zeigt uns in einem Workshop was das "Selbst" in der Selbstverteidigung ausmacht und wie man es kontinuieren kann.

In seinem Selbstverteidigungskurs stellt er dar, wie die TeilnehmerINNEN sich am besten und aus welcher Gewaltformen aus ihrem Leben, ihrem Alltag und ihrer Umwelt entkommen können und liefert dazu nützliche Tipps und Tricks.

Wie auch im letzten Jahr freuen wir uns wieder auf verdrehte Arme und SELBSTBEWUSSTE Teilnehmer.

0 Kommentare

Fr

19

Feb

2016

BELLINDA BALLOON lehrt uns Heldenschnuck zu knoten

Luft kunstvoll zu verpacken ist Ihre Mission.

Bei Bellinda Balloon, dreht sich fast alles um Ballons.

Egal ob runde Ballons lange Ballons, dicke Ballons, dünne Ballons, kleine Ballons, große Ballons, Herzballons oder Beebodys, kein Ballon ist vor ihr sicher.

Alles wird irgendwie kreativ verarbeitet.

Die Kunst des Ballontwistens teilt sie auch gerne mit den anderen Teilnehmern.

Wer immer schon mal wissen wollte, wie das Ballonmodellieren geht, ist in ihrem Workshop genau richtig.


In diesem Jahr bringt Bellinda ihre Kollegin "
Danilein vom Niederrhein" zur Verstärkung mit.

 

Freut Euch also mit uns auf lustiges Ballonmodellierenen mit Bellinda und Danilein.


0 Kommentare

Di

16

Feb

2016

Laëtscha Soltaan ist mystisch mit am Werk

Laëtscha Soltaan, ein Ausnahmekünstler der sich der Fire-Triplengs veschrieben hat, gastiert in diesem Jahr zum ersten mal bei uns. 


Kennengelernt hat Double-Fire-Mainz Laëtscha Soltaan 2015 auf Europas größter Feuerconvention der "Phoenix Fire Convention"

 

Wir sind sind sehr froh das wir ihn für die Galashow und "Triple-Buugeng", als auch für einen Fächer Workshop gewinnen konnten.

Er wird sich mit Euch um die S-Variationen kümmern. (s. Animation)



0 Kommentare

Mo

15

Feb

2016

Die Helden von Pyrocircus kommen

Pyrocircus - Foto by: www.facebook.com/Skavio.photos
Pyrocircus - Foto by: www.facebook.com/Skavio.photos

Pyrocircus

ist ein Verein zur Entwicklung und Förderung feuriger Jonglagekunst.

 

Laut Aussagen von Traf Pepe und Mick Mysta werden sie in diesem Jahr wieder mit einer Heldendelegation mit dabei sein und unser Workshop-Programm erweitern.


Im letzen Jahr beehrten uns: 

Marie Dupont (links)Nico Sanchez (mitte) Antoine Skavio (rechts), Hervé Térinaire (sitzend) 

Mick Mysta und Angélique Dirand (nicht abgebildet)

0 Kommentare

Di

02

Feb

2016

Nico und Mick sind wieder da

 

Nico Sanches und Mick Mysta

welche nun zum zweiten mal auf der Spielpause gastieren.

 

Die beiden hatte Double-Fire-Mainz in Ungarn auf O.Z.O.R.A. kennen gelernt, und sind nun teil der Spielpausen "Feuerfamilie". 


Mick Mysta bei einer Performance 2015 am Haad Rin Beach, Koh Phangnan (Thailand)
Mick Mysta bei einer Performance 2015 am Haad Rin Beach, Koh Phangnan (Thailand)
Nico Sanches AKA El Nikitooooo Pyro Clownnn - auf der EJC 2015
Nico Sanches AKA El Nikitooooo Pyro Clownnn - auf der EJC 2015

0 Kommentare

Di

02

Feb

2016

Das "tirami" Duo kommt wieder zu dritt

Das Feuertanzpaar "tirami"

zeigt sich wieder auf die romantisch/komische Art 

 

Begleitet von Feuer, Tanz und Clownerie wird Tirami uns wieder daran erinnern, was wahre Liebe wirklich bedeutet.

 

weitere Info's zu tirami unter: www.tirami.eu

und bei Facebook findet ihr sie unter: www.facebook.com/tirami.eu


Freut Euch mit uns auf besondere Künstler wie Lara & Nico

0 Kommentare

Di

02

Feb

2016

Burn Crew Concept bringt seine Helden mit

BURN CREW CONCEPT (Unter der Leitung von André Das)

besteht seit 2003 und ist seit 2004 ein Verein nach französischem Recht.
Seit 3 Jahren sind auch Mitglieder des Vereins regelmäßig Teil der Spielpause, zum Thema Feuersicherheit, Bauchtanz oder Feuerspucken.

 

freut euch auf unsere mystischen Helden von BCC wie:

André DAS, Opalesence OO and COBurno Cent Dix-huit Burn, Gustave GuerinEric Gallien

Foto by  Yann Delcambre - Photographer
Foto by Yann Delcambre - Photographer
0 Kommentare

Di

02

Feb

2016

Auch ein Hula Hoop kann mystisch sein..

 

Gabrieleas - Hoop Philosophie

mit anschliessender Selbsterfahrung

 

 

Erlebt mit ihr den Hula Hoop von einer ganz neuen, aber natürlichen Seite. Lernt mit Ihr nützliches für Performance, Jonglage und für den Alltag wie z.B. :

 

  • Aufrichtung: Mitte finden, Balance, Aufmerksamkeit nach außen und innen gerichtet 
  • Sich zeigen und gesehen werden: Stärkung des Selbstbewustseins, Selbstwertgefühls 
  • Raum nehmen: (Zeit für sich haben, Schutzraum) 
  • Grenzen wahrnehmen, setzen und verändern: (Distanz und Nähe) 
  • Neutrale Berührung: Meridiane, Massage, Liebkosung… 
  • Sich selbst wahrnehmen: Blockaden fühlen, erkennen und lösen, Gefühle tiefer wahrnehmen, ins Mitgefühl für sich selbst kommen, Selbstliebe. 
  • Das innere Kind wieder entdecken und zulassen: Freude am Sein, am Experimentieren, Neugierde, Kreativität, Loslassen… 
  • Impulsgeber für die Bewegung des Reifen: Pulsschlag, Herzschlag, Rhythmus ..
  • Motorik: Reflexe, Automatismus, Geschicklichkeit, Beweglichkeit,… 
  • In Bewegung kommen, sowohl im Außen wie im Innern: Kundalini, Wirbelsäulen-aufrichtung, im Fluß sein, … 
  • Energiefeld erzeugen: Spiralen, Kreise, Herzensenergie … 
  • Tanzen: loslassen, einen ständig gut gelaunten Tanzpartner, Ausdruck ohne Worte

 

Tanz ist Musik – Musik ist Ton – Ton ist Energie – Energie ist Leben

 

Nach dem Austausch der eigenen Erfahrungen werden wir spielerisch die ersten Erfahrungen mit dem Reifen und uns selbst machen. Vermittelt wird die Grundbasis und keine technischen Tricks. "Hoopen" ist keine Zauberei sondern Spaß am Leben haben.

 

Lasst Euch von ihr erklären wie ihr durch das Mitfühlen mit uns selbst, wir wieder ins Mitgefühl dem Gegenüber kommen und dadurch endlich das Mitleiden und Leid aus unserem Leben entlassen.

Freut Euch mit uns auf "Hoop-philosophische" Tage mit Gabrielea.

0 Kommentare

Mo

01

Feb

2016

Flamare Magica und Diabolo Marcel sind wieder Heldenhaft dabei 

Flamare Magica
Flamare Magica

 

 

 

 

flamare magica

besteht aus dem Künstlerpaar 

Magic Klaus und

Magic & Feuer Sabrina


 

Magic  & Feuer Sabrina: Kinderschminken, Zaubern, Stelzengehen, modelieren von Ballons, Feuershows für Kinder und Erwachsene ist ihre Leidenschaft, wichtig ist ihr das vorwiegend junge Publikum am Entertainment teilhaben zu lassen und so bezieht sie die kleinen und großen Zuschauer immer mit in ihre feurige zauber-und-verblüffungs-Show ein.

Foto: Juta Christian
Foto: Juta Christian

 

Magic Klaus ist geboren in Kärnten und beschäftigt sich seit früher Jugend mit Zauberei. Nach einer Chemieausbildung hat er einige Jahre in Japan verbracht und hat dort die Straßenkunst erlernt, er ist Mitarbeiter und Seminarleiter bei den Roten Nasen Clowndoctors in Östereich und ist Seminarleiter der Kinderhotelzauberschule Hokus Pokus.

Magic Klaus a.k.a. Claus Fox ist nicht nur Zauberer, Performer und Feuerkünstler, nein auch in Sachen Mentaltraining hat er schon Rekorde gebrochen.

2010 hat er 24 Stunden im Eis verbracht und 2011 eine unterwasser Entfesslungsnummer ausgearbeitet, um den Elementen zu trotzen. 

Diabolo Marcel hat schon bei der "Spielpause im Nimmerland" mit seinem Diabolo und dem Rola Bola auf der Galashow das Publikum verzückt und gibt auch dieses Jahr wieder Diabolo Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wir freuen uns wieder sehr auf die Künstlerfamilie und dem was wir von ihnen lernen können.


0 Kommentare

Di

12

Mai

2015

Pyrocircus auf der "Spielpause der Gaukler 2"

 Pyrocircus

ist ein Verein zur Förderung und Entdeckung von Kunst und entzündeter Jonglage. 

 

Nico Sanches,

ein französischer Freund,

den Double-Fire-Mainz in Ungarn auf O.Z.O.R.A. kennen lernen durfte, ist Teil der feurigen Zirkus Vereinigung aus Frankreich, und möchte in diesem Jahr seine Gruppe auf der Spielpause der Gaukler 2 vorstellen. 


Pyrocircus - Foto by: www.m4tik.fr
Pyrocircus - Foto by: www.m4tik.fr

Nico Sanches - Devilstick

0 Kommentare

Di

05

Mai

2015

Jonglieren mit Steffi (ArtisTick)

ArtisTick
ArtisTick

Wie auch schon im letzten Jahr auf der Siersburg und auf der Spielpause im Nimmerland erhalten wir wieder Jonglage Workshops von und mit www.ArtisTick.de (Stephanie Jadlowski)

 

Bälle, Keulen, Ringe, Diabolo für Anfänger

Hier könnt ihr die ersten Schritte erlernen vom Diabolo oder der Jonglage mit verschiedenen Geräten (Bälle, Keulen, Ringe,...), wie fängt man an, wo sind typische Fehler, die man vermeiden sollte.... wer mit den Basics schon gut zurecht kommt, kann auch gerne sich an die ersten einfachen Tricks wagen

 

 

Diabolo und Jonglage für Fortgeschrittene

Auch hier wird  Steffi auf Euren Stand und euer Können eingehen und Euch Tipps und sicher neue Tricks zeigen.
Wer das Diabolo oder die Jonglage schon gut beherrscht, der kann nun noch weitere und schwierigere Tricks lernen.

 

Freut Euch auf neue Knoten im Gehirn mit ArtisTick

 



0 Kommentare

Do

26

Mär

2015

"tirami" zeigt sein Feuertanztheater "wondering stars"

Das Feuertanzpaar "tirami"

zeigt sein Feuertanztheater "wondering stars".

 

Darin geht es um einen Clown der seinem Aushilfsjob als reisender Feuersicherheitsbeauftragter nachgeht und sich dabei in eine Feuertänzerin verliebt. Um ihr imponieren zu können, muss er zunächst die Angst vor dem Feuer besiegen.

 

Begleitet von Feuer, Tanz und Clownerie soll uns diese kurze Geschichte daran erinnern, was wahre Liebe wirklich bedeutet.

 

weitere Info's zu tirami unter: www.tirami.eu

 

und bei facebook findet ihr uns: www.facebook.com/tirami.eu


Freut Euch mit uns auf besondere Künstler wie Lara & Nico

0 Kommentare

Fr

13

Mär

2015

Holger „Ho“ Welsch - über den Wolken und auf der Spielpause

Früher Gründer und kreativer Kopf der „Feuersbrunft“ bis 2007, hat sich Ho nun der Slackline verschrieben und ist damit seit 2008 international präsent.

Dabei schreckt er auch vor Highlines bis mehreren hundert Metern Höhe nicht zurück. Für die Spielpause wird er eine neue brennende Slackline entwickeln, auf der er dann einige Tricks präsentiert.

Tagsüber können sich Anfänger, aber auch Fortgeschrittene bei ihm noch ein paar Tricks und Kniffe zeigen lassen.

Nebenher baut Ho Solar-Musikverstärker, näht Kostüme, macht Musik und noch vieles mehr und ist vor allem immer gerne für
Schabernack und gute Laune zu haben.


0 Kommentare

Di

10

Mär

2015

Burn Crew Concept aus Frankreich feuert uns ein

BURN CREW CONCEPT

besteht seit August 2003 und ist seit 2004 ein Verein nach französischem Recht.
Seit der Spielpause der Gauker 1 sind auch Mitglieder des Vereins regelmäßig Teil der Spielpause, zum Thema Feuersicherheit, Bauchtanz oder Feuerspucken.

 

freut euch auf heiße Tage mit BCC

Vidéo réalisée par Simon Guillemin Photographe

Posted by BCC - Burn Crew Concept - Officiel on Mittwoch, 28. Januar 2015
0 Kommentare

Di

10

Mär

2015

BELLINDA BALLOON gaukelt mit uns

Luft kunstvoll zu verpacken ist Ihre Mission.

Bei Bellinda Balloon, dreht sich fast alles um Ballons.

Egal ob runde Ballons lange Ballons, dicke Ballons, dünne Ballons, kleine Ballons, große Ballons, Herzballons oder Beebodys, kein Ballon ist vor ihr sicher.

Alles wird irgendwie kreativ verarbeitet.

Die Kunst des Ballontwistens teilt sie auch gerne mit den anderen Teilnehmern.

Wer immer schon mal wissen wollte, wie das Ballonmodellieren geht, ist in ihrem Workshop genau richtig.

 

Freut Euch also mit uns auf lustiges Luftballonmodelieren mit Bellinda Balloon


0 Kommentare

Di

10

Mär

2015

Hoop - Energie mit Gabrielea


Gabrieleas - Hoop Philosophie


mit anschliessender Selbsterfahrung

 

 

Geht mit Ihr verschiedene Erfahrungsschritte

der Hoopphilosophie durch und erlebt mit ihr den HulaHoop von einer ganz neuen aber natürlichen Seite lert mit Ihr nützliches für Performance, Jonglage und für den Alltag wie z.B.

 

  • Aufrichtung: Mitte finden, Balance, Aufmerksamkeit nach außen und innen gerichtet 
  • Sich zeigen und gesehen werden: Stärkung des Selbstbewustseins, Selbstwertgefühls 
  • Raum nehmen: (Zeit für sich haben, Schutzraum) 
  • Grenzen wahrnehmen, setzen und verändern: (Distanz und Nähe) 
  • Neutrale Berührung: Meridiane, Massage, Liebkosung… 
  • Sich selbst wahrnehmen: Blockaden fühlen, erkennen und lösen, Gefühle tiefer wahrnehmen, ins Mitgefühl für sich selbst kommen, Selbstliebe 
  • Das innere Kind wieder entdecken und zulassen: Freude am Sein, am Experimentieren, Neugierde, Kreativität, Loslassen… 
  • Impulsgeber für die Bewegung des Reifen: Pulsschlag, Herzschlag, Rhythmus ..
  • Motorik: Reflexe, Automatismus, Geschicklichkeit, Beweglichkeit,… 
  • In Bewegung kommen, sowohl im Außen wie im Innern: Kundalini, Wirbelsäulen-aufrichtung, im Fluß sein, … 
  • Energiefeld erzeugen: Spiralen, Kreise, Herzensenergie … 
  • Tanzen: loslassen, einen ständig gut gelaunten Tanzpartner, Ausdruck ohne Worte

 

Tanz ist Musik – Musik ist Ton – Ton ist Energie – Energie ist Leben

 

Nach dem Austausch der eigenen Erfahrungen werden wir spielerisch die ersten Erfahrungen mit dem Reifen und uns selbst machen. Vermittelt werden die Grundbasis und keine technischen Tricks. "Hoopen" ist keine Zauberei sondern Spaß am Leben haben.

 

Lasst Euch von ihr erklären wie ihr durch das Mitfühlen mit uns selbst, wir wieder ins Mitgefühl dem Gegenüber kommen und dadurch endlich das Mitleiden und Leid aus unserem Leben entlassen.

Freut Euch mit uns auf "Hoop-philosophische" Tage mit Gabrielea.

0 Kommentare

Di

10

Mär

2015

-pYr-art- Pyraten auf "Spielpause der Gaukler 2"

pYr-art
FIRE MOVEMENT ART
Sie kommen meist Nachts, wenn die Dunkelheit uns ihre Schönheit präsentiert. Denn dann sprechen sie die Sprache des Feuers.
Mal lieblich züngelnd mal lichterloh brennend.

Eine hochexplosive Mischung aus leisen Bewegungen und dem elektrisierenden Spiel mit dem Feuer.


Lebendige Choreografien treffen auf knisternden Feuerpaartanz.
pYr-art .bewegt.berührt.begeistert.

 

Die aufflammende Leidenschaft und brandheiße Performance
als Workshop zum Mitmachen.
Das Team von -pyr-Art- freut sich darauf ihr Wissen an uns weiter zu geben.
Hier  könnt ihr verschiedene Jonglage-Techniken (Poi, Stab, Hula Hoop, Levistick, uvm.) ausprobieren und Euren Bewegungshorizont erweitern.
Schnuppert ein ein wenig mit -pyr-Art- Zirkusluft, lasst Euch verzaubern und in eine fremde Welt mitnehmen.
0 Kommentare

Di

10

Mär

2015

Gustavo Ollitta kommt zur "Spielpause der Gaukler 2"

Wir freuen uns immer wieder auf einen besonderen Gast aus Brasilien/São Paulo Gustavo Ollitta.

 

Er ist mittlerweile ein spezieller Freund der Spielpause und unterbrach sogar seine Zirkusausbildung für die erste Spielpause der Gaukler.

Er ist mittlerweile eine Autorität in S-Staff Workshops geben und hat wieder einige neue Tricks für uns parat.

Auch dieses Jahr hat er wieder eine spezielle LED-Performance für uns ausgearbeitet. 

 

Gustavo Ollitta performt auf dem Schlappseil/Rodeoline mit Poi und S-Staff und hat durch seine Teilnahme an einer Talentshow im brasilanischen Fernsehen 2011 mit seinen damals 20 Jahren Weltweit einen hohen bekanntheitsgrad erlangt.

Hier eine unserer lieblings Performances von Gustavo Ollitta

 

Durch seine Performances inspiriert erfand Martin Weller die "Magnetic Weave" in der Buugeng form von 2006, die aber nur mit Magneten verbunden sind.

(mit f®eundlicher Genehmigung von Dai Zaobab) 


Die "Triple Magnetic Weave", im Video rechts und in der Animation unten, hat Martin Weller entworfen und für ihn in 2012 gebaut und somit ein neues kombinierbares Jonglierspielzeug erfunden.

 

Freut Euch auf eine neue spezielle S-Staff und TRIPLE MAGNETIC WEAVE Performance mit Gustavo Ollitta.

 


0 Kommentare

Mi

25

Feb

2015

SPIELPAUSE der Gaukler 2

Die nächste  Spielpause ist eine wiederholte zusammenarbeit mit den "Societas Draconis"

Und wir nennen sie die "Spielpause der Gaukler 2" auf der Siersburg


Termin:

 
Donnerstag - 04.06.2015 - 14.00 Uhr
Sonntag      - 07.06.2015  - 15.00 Uhr  (4 TAGE!!!)

Übernachtung:

 Die Übernachtung erfolgt in mittelalterlichen Zelten, die von der Gruppe  "Societas Draconis"  und dem Siersburger Verein gestellt werden.

D.h. die Zelte sind bereits fertig aufgebaut wenn ihr ankommt!
Es sind verschieden große Zelte jeweils für 3 – 10 Personen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit Igluzelte aufzubauen. Die Anzahl ist begrenzt.

Wer natürlich über ein mittelalterliches Zelt verfügt, bitte mitbringen! 

Facebook Event

Essen und trinken:

Selbstversorgung


Die Söldner Draconis werden Getränke vor Ort verkaufen.

(Odins, Met, Cola, Limo) 

 


 

unverbindliche Preise:

 

Festivalticket:                                35.- € 

Übernachtung im Mittelalter Lager: 5.- €

Gala Show (Sa):                             5.- €

Kinder unter 12 Jahren:                 frei


0 Kommentare

Fr

06

Jun

2014

SPIELPAUSE 2014 (im Nimmerland)

Termin:

Freitag 06.06.2014     15.00 Uhr bis

Montag 09.06.2014     15.00 Uhr

(Pfingsten 2014)

 

Tickets: (klick)

Preis 35.- EUR pro Person

Jugendliche bis 12 Jahre sind frei

 

Location:

im "verwunschenen Wäldchen" zwischen Tennishalle, Skatepark und einem gigantischen Spielplatzgelände (mit Seilbahn)

(Am Hallenbad 4, 55457 Gensingen)

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen bzw 25 Zelte begrenzt.

 

Parken:

kann man auf dem direkt angrenzenden Parkplatz, der von der Alzeyer Straße 23 in Gensingen angefahren werden kann.

 

Kostüm Prämierung:

Das beste Feen-, Elfen-, verlorene Jungs, Indianer-, Krokodil-, Piratenkostüm ..... wird prämiert.

 

Essen und Trinken:

Grundsätzlich ist Selbstversorgung angesagt ,wir aber werden von dem Wirt der Tennishalle mit besonderem Fingerfood, Frühstück und Getränke versorgt. (nicht im Ticket enthalten)

 

Bereits zugesagte Künstler:

Magic Claus Fox & Feuer Sabrina

Gustavo Ollitta

Bárbara Francesquine

-pyr-Art-

Africanpercussion
Casipan

Bellinda Balloon

ArtisTick

Klaus Mayr

...

..

weitere folgen noch

 

 

 

0 Kommentare

Do

05

Jun

2014

DAS NIMMERLAND IST AUSGEBUCHT...

 

Wir Danken für das große Interesse und hoffen das alle,

die jetzt kein Ticket mehr ins Nimmerland bekommen konnten,

es im nächsten Jahr  wieder versuchen werden.

 

Double-Fire-Mainz

 

0 Kommentare

So

01

Jun

2014

-pYr-art- verzaubert uns im Nimmerland

pYr-art
FIRE MOVEMENT ART
Sie kommen meist Nachts, wenn die Dunkelheit uns ihre Schönheit präsentiert. Denn dann sprechen sie die Sprache des Feuers.
Mal lieblich züngelnd mal lichterloh brennend.

Eine hochexplosive Mischung aus leisen Bewegungen und dem elektrisierenden Spiel mit dem Feuer.


Lebendige Choreografien treffen auf knisternden Feuerpaartanz.
pYr-art .bewegt.berührt.begeistert.

 

Die aufflammende Leidenschaft und brandheiße Performance
als Workshop zum Mitmachen.
Das Team von -pyr-Art- freut sich darauf ihr Wissen an uns weiter zu geben.
Hier  könnt ihre spielerisch verschiedene Jonglage-Techniken (Poi, Stab, Hula Hoop, Levistick, usw.) ausprobieren und Eueren Bewegungshorizont erweitern.
Schnuppert ein ein wenig gemeinsam mit -pyr-Art- Zirkusluft, lasst Euch verzaubern und in eine fremde Welt mitnehmen.
0 Kommentare

Mo

26

Mai

2014

Gabrielea zeigt uns die Energie mit dem Hoop

Hoop Philosophie mit anschliessender Selbsterfahrung

Der Hoop holt uns da ab, wo wir stehen und kann uns dahin begleiten, wie wir gerne sein wollen.

 

Geht mit Ihr verschiedene Erfahrungsschritte der Hoopphilosophie und erlebt mit ihr z. B.:

 

Aufrichtung

Mitte finden, Balance, Aufmerksamkeit nach außen und innen gerichtet

 

Sich zeigen und gesehen werden

Stärkung des Selbstbewustseins, Selbstwertgefühls

 

Raum nehmen

(Zeit für sich haben, Schutzraum)

 

Grenzen wahrnehmen, setzen und verändern (Distanz und Nähe)

 

Neutrale Berührung

Meridiane, Massage, Liebkosung…

 

Sich selbst wahrnehmen

Blockaden fühlen, erkennen und lösen, Gefühle tiefer wahrnehmen, ins Mitgefühl für sich selbst kommen, Selbstliebe

 

Das innere Kind wieder entdecken und zulassen

Freude am Sein, am Experimentieren, Neugierde, Kreativität, Loslassen…

 

Impulsgeber für die Bewegung des Reifen

Pulsschlag, Herzschlag, Rhythmus ..

 

Motorik

Reflexe, Automatismus, Geschicklichkeit, Beweglichkeit,…

 

In Bewegung kommen, sowohl im Außen wie im Innern

Kundalini, Wirbelsäulen-aufrichtung, im Fluß sein, …

 

Energiefeld erzeugen

Spiralen, Kreise, Herzensenergie …

 

Tanzen

loslassen, einen ständig gut gelaunten Tanzpartner, Ausdruck ohne Worte

 

Tanz ist Musik – Musik ist Ton – Ton ist Energie – Energie ist Leben

 

Nach dem Austausch der eigenen Erfahrungen werden wir spielerisch die ersten Erfahrungen mit dem Reifen und uns selbst machen. Vermittelt werden die Grundbasis und keine technischen Tricks. Hoopen ist keine Zauberei sondern Spaß am Leben haben.

 

Lasst Euch von ihr erklären wie ihr durch das Mitfühlen mit uns selbst, wir wieder ins Mitgefühl dem Gegenüber kommen und dadurch endlich das Mitleiden und Leid aus unserem Leben entlassen.

Freut Euch mit uns auf "Hoop-philosophische" Tage mit Gabrielea.

 

0 Kommentare

Do

22

Mai

2014

CASIPAN moderiert das Nimmerland

Casipans Leidenschaften sind Clownerie und Feuer.
Er bietet Coaching zum Thema Clown in uns an,
ist ausgebildeter Clown der "Escola de Clown de Barcelona". und seit 2011 betreibt er die Performancekunst hauptberuflich.

 

Als Clown und Feuerartist genießt er Intuition, Präsenz und den Kontakt zum Publikum, um Begeisterung zu wecken. Casipan möchte sein Publikum in eine positive Stimmung zu versetzen, aus der es etwas mit nach Hause nimmt.

Zusammen mit seinem "Bruder" Peter wird Casi Euch ins Nimmerland und in die Welt des Spiels entführen.

 

Gemeinsam werden wir eine lustige Moderation der Gala-Show von ihm erleben und auch er bietet uns einen Workshop über den Clown in uns an.

0 Kommentare

Mi

21

Mai

2014

Klaus Mary (aka Tango) kommt spielen

Klaus Mayr  ("Kaa") www.faszinationjonglage.de

 

Ein Jonglagekünstler mit sehr vielen Leidenschaften für die er brennt.

Ein Multitalent in Sachen Objektmanipulation.

 

Im Nimmerland wird er uns mit seiner großen Liebe der Objektmanipulation unterhalten.

 

Er hat uns auch zugesagt einen mit Sicherheit unterhaltsamen Workshop anzubieten.


Also freut euch mit uns auf handgemachte optische Täuschungen und lasst Euch von Joglagekunst der ganz besonderen Art faszinieren.

0 Kommentare

So

18

Mai

2014

BELLINDA BALLOON kommt zu uns

Luft kunstvoll zu verpacken ist Ihre Mission.

Bei Bellinda Balloon, dreht sich fast alles um Ballons.

Egal ob runde Ballons lange Ballons, dicke Ballons, dünne Ballons, kleine Ballons, große Ballons, Herzballons oder Beebodys, kein Ballon ist vor ihr sicher.

Alles wird irgendwie kreativ verarbeitet.

Die Kunst des Ballontwistens teilt sie auch gerne mit den anderen Teilnehmern.

Wer immer schon mal wissen wollte, wie das Ballonmodellieren geht, ist in ihrem Workshop genau richtig.

 

Zum Thema der diesjährigen Spielpause lässt sie sich noch etwas besonderes einfallen, freut Euch also mit uns auf lustiges Luftballonmodelieren mit Bellinda Balloon


0 Kommentare

Di

06

Mai

2014

Paul Diassy trommelt mit uns

Paul Diassy / Africanpercussion wird wieder zusammen mit uns auf der Spielpause im Nimmerland trommeln.

 

Freut Euch also mit uns auf Lebensfreude pur und gemeinsames, stimmungsvolles Trommeln mit Paul.

 

Wie auch schon 2012 auf der "Spielpause auf der Spielwiese" werden wir wieder gemeinsam afrikanische beats, die Djembe und uns selbst näher kennen lernen.



0 Kommentare

Do

24

Apr

2014

Jonglieren mit Steffi (ArtisTick)

ArtisTick
ArtisTick

Wie auch schon im letzten Jahr auf der Siersburg erhalten wir wieder Jonglage Workshops von und mit ArtisTick (Stephanie Jadlowski)

 

Bälle, Keulen, Ringe, Diabolo für Anfänger

Hier könnt ihr die ersten Schritte erlernen vom Diabolo oder der Jonglage mit verschiedenen Geräten (Bälle, Keulen, Ringe,...), wie fängt man an, wo sind typische Fehler, die man vermeiden sollte.... wer mit den Basics schon gut zurecht kommt, kann auch gerne sich an die ersten einfachen Tricks wagen

 

 

Diabolo und Jonglage für Fortgeschrittene

Auch hier wird  Steffi auf Euren Stand und euer Können eingehen und Euch Tipps und sicher neue Tricks zeigen.
Wer das Diabolo oder die Jonglage schon gut beherrscht, der kann nun noch weitere und schwierigere Tricks lernen.

 

Freut Euch auf neue Knoten im Gehirn mit ArtisTick

 



0 Kommentare

Do

24

Apr

2014

Magic Klaus & Magic Feuer Sabrina kommen

Claus, Sabrina & Marcel
Claus, Sabrina & Marcel

Magic Klaus und Magic&Fire Sabrina kommen aus Östereich und möchten sich an unserem Festival beteiligen.

 

Magic Klaus ist geboren in Kärnten und beschäftigt sich seit früher Jugend mit Zauberei. Nach einer Chemieausbildung hat er einige Jahre in Japan verbracht und hat dort die Straßenkunst erlernt, er ist Mitarbeiter und Seminarleiter bei den Roten Nasen Clowndoctors in Östereich, ist Seminarleiter der Kinderhotelzauberschule Hokus Pokus.

 

Feuer Sabrina: Kinderschminken, Zaubern, Stelzengehen, modelieren von Ballons, Feuershows für Kinder und Erwachsene ist ihre Leidenschaft, wichtig ist ihr das vorwiegend junge Publikum am Entertainment teilhaben zu lassen und so bezieht sie die kleinen und großen Zuschauer immer mit in ihre feurige zauber-und-verblüffungs-Show ein.

 

 


Magic Klaus a.k.a. Claus Fox ist nicht nur Zauberer, Performer und Feuerkünstler, nein auch in Sachen Mentaltraining hat er schon Rekorde gebrochen.

Er hat 2010 24 Stunden im Eis verbracht und hat 2011 eine unterwasser Entfesslungsnummer ausgearbeitet, um den Elementen zu trotzen. 

 

Wir freuen uns wieder sehr auf die Künstlerfamilie und dem was wir von ihnen lernen können.


2 Kommentare

So

02

Jun

2013

SPIELPAUSE der Gaukler auf der Siersburg/Saarland

Dies sind die Bilder SPIELPAUSE der Gaukler 2013, wir bedanken uns bei den Teilnehmern, Akteuren und Unterstützern die dies alles erst möglich gemacht haben.

Gemeinsam mit der Societas Draconis und der Gemeinde Siersburg fand an Frohnleichnam wieder eine Spielpause statt. Sie lief unter dem Motto Mittelalter

 

Das war trotz zwei Tage regen ein wunderbares Festival für groß und klein.

 

 

-->>ALLE VIDEOS HIER<<--

 

 

Sogar der das Fernsehen (Saarländische Rundfunk) war da und hat unser Spektakel aufgezeichnet.

 

HIER der Link:

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=18738&startvid=7

0 Kommentare

Fr

31

Mai

2013

Spielpause der Gaukler ist ausgebucht

 

 

Wir Danken für das große Interesseund hoffen,

dass alle die jetzt kein Ticket mehr bekommen konnten,

es im nächsten Jahr wieder versuchen werden.

 

Double-Fire-Mainz

&

Societas Daconis

0 Kommentare

Do

30

Mai

2013

SPIELPAUSE der Gaukler

Die nächste  Spielpause ist eine zusammenarbeit mit den "Societas Draconis"

Und wir nennen sie die "Spielpause der Gaukler" auf der Siersburg


Termin: 
Donnerstag - 30.05.2013 - 14.00 Uhr
Sonntag      - 02.06.2013  - 15.00 Uhr (4 TAGE!!!)

Übernachtung:

 Die Übernachtung erfolgt in mittelalterlichen Zelten, die von der Gruppe  "Societas Draconis"  und dem Siersburger Verein gestellt werden.

D.h. die Zelte sind bereits fertig aufgebaut wenn ihr ankommt!
Es sind verschieden große Zelte jeweils für 3 – 10 Personen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit Igluzelte aufzubauen. Die Anzahl ist begrenzt auf ca. 30 Zelte.

Wer natürlich über ein mittelalterliches Zelt verfügt, bitte mitbringen! 

Essen und trinken:

Die Söldner Draconis werde Getränke vor Ort verkaufen.

(Odins, Met, Cola, Limo) 

 

Inklusive FRÜHSTÜCK und KAFFEE und KUCHEN.

(ansonsten Selbstversorgung)

 

Facebook Event

Festivalticket:     25.- € 

Tagesticket:           5.- €

Gala Show (Sa):     5.- €


Anmeldung unter: www.double-fire-mainz.de

 

MEHR INFOS HIER

 

 

2 Kommentare

Do

30

Mai

2013

Programm Übersicht "Spielpause der Gaukler"


WORKSHOPS
 

  • Hoop
    (Tasha)
    (Anfänger und Fortgeschritten)

  • Mentaltraining
    (Claus Fox)
    (Anfänger u. Fortgeschrittene)
 
  • Theater, Tanz u. Bewegung
    (Masha)
    (Anfänger u. Fortgeschrittene)
 
  • Guten Morgen Relax Workshop
    (Martin
    (Anfänger) 
 

  • und noch viele weitere spontane Workshops 

 

WEITERE ANGEBOTE 

 

  • Verkauf von Handarbeit 
    Filz, Dreads, Sockenpoi, Feuertools, mittelalterliches uvm.

 

 

  • Spaß, Musik und nette Menschen

 

 

  • Samstag Galashow 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 


Probiert unsere Jonglierspielsachen aus, wir haben:

Sockenpoi, Contact Poi, Staff, Doublestaff, S-shaped Staff, Diabolo, Devilstick, Levistick, Flags, Bälle, Keulen, Astrojax®, Ninja Poi®, Flowtoys®, Contactstaff, uvm.

1 Kommentare

Do

30

Mai

2013

Workshops, Spielpause der Gaukler


Hannes Glowfire specials (www.Glowfire.at)

Hannes Glowfire
Hannes Glowfire

Dauer: je. 60 min / max 15 Teilnehmer

 

Diese Workshops richten sich an  

Anfänger und Fortgeschrittene.

 

WORKSHOP I:

Double staff spinning Workshop

 

WORKSHOP II:

contact staff Workshop

 

WOKSHOP III:

hier geht es speziell um Körperachsendrehungen die bei sehr vielen Tools Bedeutung haben.

 

Hannes wird versuchen euch jeweils bei Eurem Stand abzuholen.

 

Hannes war Martin's erster Double Staff Sensei auf der Feuerwelt und ist ebenso Organisator von Workshops und Conventions über www.Glowfire.at. Seine nächste Convention ist die PHOENIX FEUER CONVENTION, es würde uns freuen Euch auch alle dort zu treffen.

Buugeng Workshops mit Gustavo Ollitta

Gustavo Ollitta © by Sonora Satya
Gustavo Ollitta © by Sonora Satya

Dauer: je. 90 min / max 20 Teilnehmer

 

 

Dies Workshops richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene. 

 

Gustavo wird versuchen euch jeweils bei Eurem Stand abzuholen, und euch hilfreiche Tipps zur Bewegung mit S-Staff geben.

Levi Longstring Workshops mit Martin (MB Prodüctions)

Levi-workshop 1: longstring I

Dauer: je. 90 min / max 15 Teilnehmer 

für dem Umstieg von kurz auf lange Schnur

 

Levi-Workshop: 2 longstring II

Dauer 90 min / max 15 Teilnehmer

für Fortgeschrittene

 

Levi-Workshop: 3 longstring III

Dauer 90 min / max 15 Teilnehmer

die Meisterklasse

 

In den Workshops erklärt euch MB Prodüctions (Martin) die Theorie und das System und zeigt Euch einige schöne Moves mit der langen Schnur.

 

Levistick und Schnüre können bei uns geliehen oder gekauft werden. 

Für alle Levi Workshops sind dünne (Kellner-)Handschuhe sehr empfohlen, die ihr aber auch für 2.50 € bei Martin kaufen könnt.

 

Darüber hinaus gibt er täglich gegen 12.00 Uhr seinen "Guten Morgen Relax-Workshop"

Meridian-Stretching und schnelles Lagern, freut euch auf einen enorm entspannendes one-on-one-bodywork mit Martin. (Anfänger und Fortgeschrittene)

Poi Workshops mit Christian (Fuego)

Fuego
Fuego

Dauer: je. 90 min / max 15 Teilnehmer

 

Workshop 1: Flowers
Hier geht es um die schönsten Figuren beim Poispielen

(Für Anfänger und Fortgeschrittene)

 

Workshop 2: Stalls und Pendulums

Hier werden die Nervenzellen gekitzelt, hier lernt ihr verschiede Figuren die mit Stalls und Pendelbewegungen gemacht werden können. Der Workshop richtet sich an Fortgeschrittene Poi-Spieler die ein paar neue Figuren kennenlernen wollen.

 

Workshop 3: Enter the Next Dimension 3D Poi
In dem Workshop lernt ihr was Stalls und Antispinnloops gmeinsam haben und was aus denen noch gemacht werden kann. Ihr bekommt eine Einführung zum Planebending das Ihr bald alle Ebenen Nutzen könnt.
(NUR Fortgeschrittene)

Poi Workshops mit Sephi

Sephi
Sephi

Dauer: je. 90 min / max 15 Teilnehmer

 

Workshop 1: Beginner
Noch grün hinter den Ohren, was Poi angeht?

Kein Problem - hier lernst du alle Basics nach deinem persönlichen Level!

(Für Anfänger und Fortgeschrittene)

 

Workshop 2: Poi Advanced

Fortgeschrittene Spielmechaniken nach persönlichem Level der Teilnehmer. zum Thema Flowers, Hybride, Isolations, Floatings usw.

 

Workshop 3: Poi Professional
In dem Workshop beschäftigt ihr euch mit "Body Tracer", "Zans Diamant" und einige Hybrid Figuren.
(NUR Fortgeschrittene)

 



Tanz dich frei mit Masha (Masha Shushera)

Masha Shushera
Masha Shushera

Dauer 90 Minuten / max Teilnehmerzahl 15

 

Theater, Tanz u. Bewegung...

Dort könnt ihr euch etwas warm und locker machen.

 

Ihr macht zusammen mit Ihr kleine Aufmerksamkeitsübungen,

ihr lernt etwas zum Improvisationstanz und Bewegungen.

Ihr tanzt mit Masha Elemente aus dem Tribal fusion.

Für interessierte besteht auch die Möglichkeit etwas aus dem "modernen Bauchtanz"- Körperisolationen, Drehungen zu üben

 

Ideal um Hemmungen abzbauen

und Bühnenpräsenz zu entwickeln

NICHT NUR FÜR FRAUEN

Ballonfiguren basteln mit Alexander (Burning Firefly)

Dauer je 60 Minuten / max 10 Teilnehmer

Burning Firefly
Burning Firefly

Lasst euch von Alexander zeigen wie man lustige Luftballonfiguren knotet.


Diese Workshops richten sich nur an Anfänger


Wir haben dazu vier Pumpen und 500 Luftballons für Euch zur Verfügung gestellt.

 

Ideal für den nächsten Kindergeburtstag

in Deiner Familie. 


Fächer Workshop mit Masha (Masha Shushera)

Dauer je 45 Min / max 20 Teilnehmer

Masha Shushera
Masha Shushera

Masha wird bei diesem Workshop versuchen euch dort abzuholen wo ihr gerade im Fächertanz steht.

 

Schwerpunkte Ihres Workshops sind geometrische Figuren wie S,  I, O, W Variationen (wie in den Beispiel-Animationen links)

 

Unteranderem übt sie mit Euch Schrittfolgen, damit ihr Euch nahezu "tanzend" mit den Fächern durch den Raum bewegen könnt. 

 

Dieser Workshop richtet sich eher an Anfänger 

 

 

 


Hoop Workshops mit Tasha (happyhooping.de)

TasHa
TasHa

WS 1: Hoopdance für Anfänger

Dauer 90 Minuten / max. Teilnehmerzahl KEINE


Ein Hula Hoop Anfänger Workshop in dem wir die Basisbewegungen des Hula Hoop spielens kennen lernen möchten.

In diesem Workshop lernen wir den Reifen an der Taille & Hüfte zu spielen, den Reifen in der Hand rotieren zu lassen (über dem Kopf & neben dem Körper) sowie die ersten leicht erlernbaren Tricks wie den Vortex, Richtungswechsel, Weave, Around the Body & einige mehr. Hier bekommt Ihr einen ersten Überblick über das was mit einen Hoop so alles möglich ist (& das ist eine Menge) und vor allem: Wieviel Spass es macht sich mit dem Reifen zu bewegen & und Deinen ganz eigenen Tanz zu entwickeln.

Vorkenntnisse sind keine notwenig, bei Bedarf werden Reifen gestellt.


WS 2: Double Hoops - "Multihooping" Workshop

Dauer 90 Minuten / max. Teilnehmerzahl 15


In diesen Workshop wollen uns dem Spiel mit 2 Reifen (& bei Interesse auch bis hin zu 4 Reifen) widmen. Wir erlernen die ersten Grundbewegungen, die Reifen zu splitten & an verschiedenen Körperteilen sowie out of Body zu spielen.

Routinierte Hula Hoop Basics sind Voraussetzung für diesen Workshop (den Reifen an der Taille & Hüfte zu spielen, den Reifen in der Hand rotieren zu lassen (über dem Kopf & neben dem Körper), Vortex, Weave, Around the Body).

Bitte bringt zwei gleichgroße "leichte" Reifen mit zum Workshop. Falls Du keine gleichgroßen Reifen hast, kannst Dir diese bei uns ausleihen (5Euro Leihgebühr, aufgrund von Verschleiß). Teile uns das bitte per Mail im Vorfeld mit, damit ausreichend Reifen vorhanden sind.


Weiter Workshops wären mit Absprache möglich:


- Floorhooping Workshop (Basics Vorraussetzung)
- Dance with your Hoop Workshop (all Levels)
- Double Hoops - Multihooping Workshop (Basics Vorraussetzung)

 

Mail: workshops(at)happyhooping.de

 

 

Trommeln mit Flonn

Dauer 60 min / max. Teilnehmerzahl 8 ohne eigenes Instrument,

                                         unbegrenzt mit eigener Drum

Flonn
Flonn

Afrikanische Trommelworkshops mit Flonn de Care

 

In den Trommelworkshops werden  alle wichtigen Bereiche der Percussion- und Trommelmusik step by step  behandelt. Die Workshops orientieren sich am Einzelnen und stehen Anfängern und Fortgeschrittenen offen.


Workshop 1:

Hierbei geht es um Spieltechnik, Rhythmusgefühl, Vielfalt der Instrumente, Kreativität und besonders um Spaß am Zusammenspiel mit Anderen.

 

Workshop 2:

dieser Workshop ist etwas für mutige, hier wird  Flonn mit Euch eine kleine Bühnenperformance vorbereiten und abends am -FIRE-SPACE-, gemeinsam mit Euch aufführen.

 

Lasst Euch mitreißen von der Vielfalt der Welt des Rhythmus.

Bum chakachaka BOOMBOOM 


Jonglieren mit Steffi (ArtisTick)

ArtisTick
ArtisTick

Jonglage Workshops mit ArtisTick (Stephanie Jadlowski)

 

Dauer jeweils 90 min / max. Teilnehmerzahl 10

Bälle, Keulen, Ringe, Diabolo für Anfänger

Die ersten Schritte beim Erlernen vom Diabolo oder der Jonglage mit verschiedenen Geräten (Bälle, Keulen, Ringe,...), wie fängt man an, wo sind typische Fehler, die man vermeiden sollte.... wer mit den Basics schon gut zurecht kommt, kann auch gerne sich an die ersten einfachen Tricks wagen

 

 

Diabolo und Jonglage für Fortgeschrittene

Steffi wird auf Euren Stand und euer Können eingehen und Euch Tipps und neue Tricks zeigen.
Wer das Diabolo oder die Jonglage schon gut beherrscht, der kann nun noch weitere und schwierigere Tricks lernen.

 

Freut Euch auf neue Knoten im Gehirn mit ArtisTick

 


Weitere Workshops in der Übersicht
  • Mentaltraining (Claus Fox)
    (Anfänger und Fortgeschrittene)
                  
  • Poi Grundlagen (Nina & Uwe)
    (Anfänger)
     
  • Levistick Tricksharing mit Chrisy und Fine
    (Anfänger und Fortgeschrittene)

  • Devilstick (David, Alexander, Christian)
    (Anfänger)
     
  • Partner-Poi  (Michelle, Norman, Ulrike, Harry)
    (Anfänger)
     
  • Staff  (Jonas Rother)
    (Anfänger u. Fortgeschrittene)
     
  • Dragonstaff/Trollstaff  (Sephi)
    (Anfänger) 
     
  • Bastelworkshops mit Chrisy
    Papierperlen, Nadelfilzen, Levistick basteln uvm.
 
  • Verkauf von Handarbeit
    Filz, Dreads, Sockenpoi, Feuertools, mittelalterliches uvm.

     
Spaß, Musik und nette Menschen 
 
Eine vorab Anmeldung zu den Workshops ist nicht möglich.

Die Termine der Workshops

entnehmt ihr den Tafeln vor Ort





 

1 Kommentare

Do

30

Mai

2013

GALASHOW auf der Siersburg


Die Gala Show findet am Samstag abend 01.06.2013 ab 21.30 Uhr statt.

Es sind bisher folgende Showakts gemeldet:

 

 

Gustavo Ollitta (Brasilien) 
Contact poi / Buugeng

 

 

Societas Draconis (Saarland)
Feuershow

 

 

Entourage (Berlin)
Feuershow

 

 

Sephi & Shushera (Hessen)
Feuer Duo Show

 

 

TasHa  (Niedersachsen)
Hula Hoop

 

 

Jonas Rother (NRW)
Staff / Doublestaff

 

 

MB Prodüctions (Berlin)

Levistick

 

 





1 Kommentare

Mi

20

Mär

2013

Happy Hooping auf der Spielpause


Profi Hoops vom Hersteller direkt vor Ort!

 

Wir freuen uns sehr auf das Team von Happy Hooping,
die zu uns auf die Spielpause der Gaukler kommen möchten. 

 

Überzeugt Euch von den Hoops von Tasha & Sven in zahlreichen Größen, Materialien, Farben, Stärken und Gewicht.

 

Es gibt kaum einen Wunsch in Sachen Hula Hoop den sie uns nicht erfüllen können.

 

 

 

Beginner Hoops | Fortgeschrittenen Hoops | Polypro & HDPE Hoops | PEX Hoops | 
Mini Hoops | Circus Hoops | Unikat Hoops | LED Hoops | Kinder Hoops | 
Feuer Hoops | Klebeband | Verbinder | Taschen | Zubehör |

 

 

Wir freuen uns auch sehr darauf das Tasha sich bereit erklärt hat auf unserer Spielpause einen Hoop Workshop zu geben.

1 Kommentare

Fr

01

Feb

2013

Immer gut informiert sein

 

++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Damit Du immer auf aktuellem Stand bist

schaue öfter hier in die AKTUELLEN Themen rein,


melde Dich für den Newsletter an,


oder verfolge alle Neuigkeiten auf Facebook 
Double Fire - Conventions

 

++++++++++++++++++++++++++++++++


0 Kommentare

So

07

Okt

2012

Bilder Der Spielpause on Tour


0 Kommentare

Do

12

Jul

2012

Hannes kommt wieder


Doublestaff Workshops mit Hannes

 

Anfänger:

Spinning-Theorie,

one-beat und two-beat Kombinationen,

Einführung in anti-spin und isolation

Fortgeschrittene:

Theorie,

Hand-Isolation,

inside-planes/negative space,

body tracing

-EXPRESS YOURSELFE-

Theater, Tanz und. Bewegungs Workshop mit Hannes

 


Aufgrund des Erfolges bei "ALLE MITMISCHEN" in Lepzig

bietet Hannes auf der "Spielpause on Tour" den 

Theater, Tanz und. Bewegungs Workshop erneut an.

 

Jeder der sich traut ein weing aus sich heraus zu gehen,

ist hier herzlich willkommen. 

(Anfänger u. Fortgeschrittene)

0 Kommentare

Mo

18

Jun

2012

SPIELPAUSE ON TOUR


Klick zum vergrößern
Klick zum vergrößern

Die 1. Spielpause on Tour

findet auf der Teufelsburg im schönen Saarland vom 10. - 12. August 2012 statt.

 

Zum Essen gehen wir in die Pulverkammer, zelten können wir auf dem Burggelände und es bestehen weitere Schlafmöglichkeiten im Museum

Unsere Spielwiese und Firespace ist im Hexenkessel.

 

Passend zur Burg haben wir uns auch ein paar ritterliche Spiele ausgedacht

 

Workshops:

Buugeng

Poi

Fächer

Tribal fusion

Partner Poi

Staff  

Mentaltraining

Theater, Tanz u. Bewegung

Feuerlaufen

Yoga

Devilstick

Luftballons modellieren

Doublestaff

Poi

Staff

Dragonstaff/Trollstaff

Tribal Fusion 

Feuerfächer 

Gustavo Ollitta (Brasilien)

Sephi

Masha

Masha

Societas Draconis

Martin

Claus Fox

Hannes

Claus Fox

Anna

David & Christian

Alexander

Hannes

Sephi

Martin

Sephi

Masha & Anna

Masha

MÖCHTEST DU EINEN ANBIETEN??

Besondere Angebote:

  • Staff Bau-Workshop
  • Doubles Bau-Workshop
  • Hoop Bau-Workshop
  • Kinderschminken und Rastas von Gabriele Hecker
  • Verkauf von Handarbeit - Filz, Dreads, Sockenpoi, Feuertools, mittelalterliches uvm.
  • neue lustige Gewinnspiele
  • evtl. LIVE Band
  • S-Staff LED-Show mit Gustavo Ollitta 
  • Feuershow mit Sephi & Shushera
  • Feuershow der Elements on fire
  • FIRESPACE mit Toyliquid für alle
  • Spaß, Musik und nette Menschen
facebook event

Aktuelle Infos zur "SPIELPAUSE on Tour"

 

Unverbindlich Registrieren auf www.Double-Fire-Mainz.de

 

 


Dein Beitrag an der Veranstaltung mit Vollverpflegung ist 

Fr. 7.-€ / Sa. 10.-€ / So. 2.-€

Das ist auch nur dann möglich wenn ihr Euch am essen mit einer Kleinigkeit beteiligt. 

Darum bitten wir Euch darum eine Leckerei mit an die Spielpausentafel zu stellen

wenn ihr kommt, oder uns nur besucht.

 

Wir freuen uns auf Euch

Double-Fire-Mainz & Förderverein Teufelsburg e.V.

 

 

0 Kommentare

Mo

11

Jun

2012

Resümee "SPIELPAUSE 2012" in Finthen


Die "Spielpause 2012"

hat uns viel Spaß gemacht.

 

DANKE AN DIE FREUNDE VON

Double-Fire-Mainz


0 Kommentare

Fr

24

Feb

2012

Koji Matsumoto spielt für uns


Koji Matsumoto ein begnadeter Didgeridoospieler und leidenschaftlicher Contactjongleur ist im Frühjar auf der Duchreise in Europa. 

 

Als uns das bekannt wurde, haben ihn natürlich herzlich zu unserem kleinen Festival eingeladen.


Er schrieb uns das er sich sehr freue zu kommen.

 


Freut Euch also mit uns auf bezaubernde Didgeridoo-sounds und Contactjonglage von einem wunderbaren Menschen.

0 Kommentare

Di

10

Jan

2012

Spielpause 2012 findet statt

Chrisy mit Levistick
Chrisy mit Levistick

Die kommenden SPIELPAUSEN werden leider nicht mehr komplett kostenlos sein, da für dieses Jahr ein Ansturm auf unser Projekt angekündigt wurde, und wir für die Organisation der ersten Spielpause leider noch über 400.- € auf die eingesammelten Spenden drauflegen mussten.

 

Trotz allem lassen wir uns von einem Spielverderber oder einem Loch in der Geldbörse nicht abbringen in diesem Jahr wieder eine Spielpause für Euch stattfinden zu lassen.


Da wir dennoch vorhaben mehr Workshops, Musik, Tanz Show und Gewinne zu bieten, ist für uns eine kleine Vorfinanzierung zwingend notwendig.

Die Anmeldegebühr wird aber 10.- € pro Tag und Teilnehmer nicht überschreiten.

 

Auf der ersten SPIELPAUSE hat uns tatsächlich ein Teilnehmer eine Unterlassungsklage angetan, die uns zusätzliche 1400.- € kosteten.   --Hier der vollständige Bericht--


Für alle unseren organisierten Events gilt deshalb ab sofort:

Alle Veranstaltungen von Double-Fire-Mainz sind nicht öffentlich.

Alle Bilder der Veranstaltung gehören Double-Fire-Mainz  

jeder der Bilder oder Filme auf diesen Veranstaltungen machen möchte

benötigt eine schriftliche Genehmigung von Double-Fire-Mainz.


Auch wenn uns diese Vorgehensweise uberhaupt nicht "schmeckt"

aber das ist zu unserem Schutz leider notwendig.


1 Kommentare
Hol' Dir das T-Shirt zum Event hier
Hol' Dir das T-Shirt zum Event hier

Wir sind auch auf:

Facebook

Google+